Kindergeburtstag im Egge-Freibad gefeiert

Kindergeburtstag im Egge-Freibad
Auch sie finden das Egge-Freibad Neuenheerse Spitze: v. l. Geburtstagskind Philip mit seinen Freunden Ben, Hans, Patrick, Simon und Schwester Isabel

Seinen neunten Geburtstag hat Philip Lammert im Egge-Freibad Neuenheerse gefeiert. Mit seinen Freunden, Eltern und seiner Schwester Isabel hat er eine Radtour von seinem Heimatort Bad Driburg nach Neuenheerse unternommen und dort das Freibad als Erfrischungsstation gewählt.

Nach der anstrengenden „Bergetappe“ ins Egge-Dorf brachte das wohl temperierte Nass (22°C) die gewünschte Abkühlung. Vater Michael Lammert, Betreiber der Driburger Gaststätte „Zum Posträuber“, erklärt, warum sie gerade das Freibad in Neuenheerse ausgewählt haben: „Uns haben die familienfreundlichen Preise und die Großzügigkeit der Anlage überzeugt. Das Bad ist trotz der vielen Badegäste nicht überlaufen.“

Während sich die Kinder im Becken mit Wasserbällen, Schwimmringen und Tauchgegenständen die Zeit vertrieben, genossen die Lammerts auf der Sonnenterrasse die preiswerten Angebote der „Freibad-Gastronomie“.