Mit vollem Elan in die neue Freibadsaison 2014

v.l.n.r. Michael Weiß, Paul Schulze-Vowinkel, Marcus Weiß, Christian Schwarze
Christian Schwarze wird in seinem Amt durch die 2. Vorsitzenden Michael Weiß und Christoph Reinen, Anja Pape als Geschäftsführerin und Paul Schulze-Vowinkel als Schatzmeister unterstützt.

Neues Vermarktungskonzept um den „EGGI“ zeigt Wirkung,
+ 50% mehr Badegäste in 2013

Neuenheerse Das neue Jahr hat der Förderverein Freibad Neuenheerse e. V. mit einem gemütlichen Abend im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 21.02.2014 im Landgasthaus Ikenmeyer begonnen.

Marcus Weiß, 1. Vorsitzender, schaut mit Stolz auf ein erfolgreiches und gelungenes Jahr 2013 zurück. „Wir haben die geplanten Ziele zu 100% erreicht“. Dazu gehörten vor allem als große Herausforderungen die Etablierung eines Maskottchens (EGGI), die Optimierung der eigenen Internetseite und eine ständige Medienpräsenz, um auf das familiengerechte Freibad auch über die Neuenheerser Grenzen hinaus aufmerksam zu machen. Das Maskottchen namens EGGi kam vor allem bei den kleinen Badegästen sehr gut an und löste einen regelrechten Sammelboom aus, um die neu eingeführten Bonushefte zu füllen und die damit verbundenen Preise zu erhalten. Viele Kinder absolvierten ihr Schwimmabzeichen in der vergangenen Saison im Freibad und sogar ein Kindergeburtstag wurde im Egge-Freibad ordentlich gefeiert. Auch das 75jährige Jubiläum kam nicht zu kurz. An einem Wochenende, an dem auch das Wetter es gut meinte, wurde durch ein Beachvolleyball-Tunier und eine Kinderolympiade das Fest gebührend begangen. „Die Besucherzahlen von 2013 zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Marcus Weiß. Und nicht nur die Anzahl der Badegäste, sondern auch die 70 neu gewonnenen Mitglieder verdeutlichen den großen Zuspruch und die Bedeutung des Egge-Freibades.

Im Rahmen der Neuwahl an diesem Abend übergab Marcus Weiß das Amt des 1. Vorsitzenden an Christian Schwarze. „Ich steh dem Verein aber wie in den letzten 25 Jahren weiterhin unterstützend zur Seite“, so Marcus Weiß.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei Marcus Weiß für seine hervorragende Leitung und sein Engagement als 1. Vorsitzender.