Skip to main content

Der EGGi erwacht aus seinem Winterschlaf

Am vergangenen Wochenende sind die Vorbereitungen für die kommende Badesaison gestartet. Das Kinderbecken und der große Schwimmbereich sind vom Laub, Dreck und Algen befreit worden. Nach und nach werden die Schäden, die der Winter mich sich führt, ausgebessert und repariert. Schon jetzt nach den ersten Reinigungsmaßnahmen für die Saison strahlen die Schwimmbereiche und lassen die Freude auf eine sonnige Badesaison erwachen.

Der Wasserspielplatz ist nun komplett. Das neue Sonnensegel ist montiert.

EGGi – Überraschung für die Neuenheerser Kinder

Katholischer Kindergarten St. Josef Neuenheerse
Katholischer Kindergarten St. Josef Neuenheerse

In der letzten Mai-Woche besuchte der Vorstand des Fördervereins Freibad Neuenheerse die Grundschule und den Kindergarten in Neuenheerse. Im Gepäck hatte der Vorstand wieder für jedes Kind das EGGi-Starterkit. Das EGGi-Starterkit, das schon zur Tradition für die Neuenheerser Kinder geworden ist, beinhaltet in diesem Jahr neben dem Bonusheft mit einem Sammelpunkt ein EGGi-Duschgel. Der Vorstand blickte in glückliche Kinderaugen, die den Start der Badesaison kaum noch abwarten können. Ab dem 19. Mai hat das Eggefreibad die Tore wieder für seine kleinen und großen Gäste geöffnet.

Ein weiteres Mitglied für den Förderverein Grundschule Neuenheerse

v.l.: Michael Weiß, Bernfried Jakobi, Anja Pape, Andreas Flintrop
v.l.: Michael Weiß, Bernfried Jakobi, Anja Pape, Andreas Flintrop

Der Förderverein Freibad Neuenheerse hat am letzten Wochenende seine Unterstützung durch die Unterzeichnung  des Mitgliederantrags dem Förderverein für die geplante Gründung der privaten Grundschule St. Walburga in Neuenheerse zugesagt. Damit signalisiert ein weiterer Neuenheerser Verein seine Verbundenheit.  „Um einen Ort attraktiv zu gestalten, ist es wichtig, ihn lebendig zu halten“ so Michael Weiß (2. Vorsitzender).